Florida-Urlaub-Infos.de

Alle Informationen für den Urlaub in Florida

Florida-Rundreise: Freizeitpark-Tour

Wer ein richtig eingefleischter Freizeitparkfan ist, der will natürlich auch die Freizeitparks in Florida nicht verpassen! Sind Sie ein echter Adrenalinjunkie und wollen Sie in Ihrem Urlaub in Florida möglichst viel erleben? Dann ist dieser Tourvorschlag für diesen 14tägigen Urlaub genau das Richtige für Sie!

Tag 1: Anreise

Sie nehmen einen Flug nach Florida Sie holen den Leihwagen am Flughafen ab Von dort aus geht es in ein Disney Hotel auf dem Gelände des Walt Disney World Resorts Den ersten Nachmittag/Abend in Orlando verbringen Sie am Besten am International Drive

Tag 2-5: Walt Disney World Resort

Magic Kingdom im Walt Disney World ResortMagic Kingdom im Walt Disney World Resort
Als Gast eines Walt Disney World Resort Hotels dürfen Sie auf allen Parkplätzen der Disney-Parks kostenlos parken Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Extra Magic Hours zu nutzen, was Ihnen einen Zeitvorteil gegenüber anderen Gästen verschafft Nutzen Sie die 4 Tage nach Ihren Vorstellungen, um alle 4 Disney-Parks (Magic Kingdom, Animal Kingdom, Walt Disney Studios, EPCOT) zu besuchen Programm-Ideen für den Abend: Cirque du Soleil und Downtown Disney, Universal CityWalk, Dinnershow am International Drive, IllumiNations in EPCOT, Wishes im Magic Kingdom, Fantasmic! in den Walt Disney Studios

Tag 6: Umzug und Sightseeing

Mall at MillenniaMall at Millennia
Es wird Zeit, die Location zu wechseln. Wechseln Sie in ein Ferienhaus in Orlando, dort sind die Übernachtungspreise günstiger und Sie können im privaten Pool relaxen Nach dem Auschecken im Disney-Hotel ziehen Sie mit Sack & Pack in das Ferienhaus, z.B. ein Ferienhaus in Kissimmee Dort angekommen, machen Sie sich erstmal mit dem Haus und dessen Ausstattung vertraut, bevor Sie dann um die Mittagszeit zur Erkundungstour durch Orlando aufbrechen Machen Sie Stopps am International Drive, bei der Florida Mall, den Premium Outlets Orlando und fahren Sie auf jeden Fall auch eine Runde durch Celebration Gute Gelegenheiten zum Mittag- oder Abendessen finden Sie entlang des International Drive Wenn der Abend noch jung ist, macht es Sinn, einen Abstecher zum Universal CityWalk oder nach Downtown Disney zu machen

Tag 7: Wasserparks

Typhoon Lagoon WasserparkTyphoon Lagoon Wasserpark
Nach einer Woche ist es Zeit zum Relaxen Besuchen Sie maximal zwei der hier genannten WasserparksDiscovery CoveBlizzard BeachTyphoon LagoonWet'n'Wild Da die Wasserparks früh schließen, können Sie in den Abendstunden entweder im Pool Ihrer gemieteten Villa relaxen oder das Nachtleben am International Drive (z.B. mit einer Runde Minigolf) genießen

Tag 8-9: Universal Studios & Islands of Adventure

Universal CityWalkUniversal CityWalk
Entspannt? Gut! Dann gibt's jetzt wieder ordentlich Action bei Universal! Nutzen Sie die beiden Tage, um jeweils einen Tag in den beiden Universal Parks zu verbringen Abends lädt der CityWalk zum flanieren ein, oder im Oktober die Halloween Horror Nights in den Universal Studios

Tag 10: Busch Gardens Tampa Bay

Kumba in Busch Gardens TampaKumba in Busch Gardens Tampa
Noch mehr Action mit nur 1,5 Stunden Autofahrt gibt es in Busch Gardens Africa in Tampa Nutzen Sie diesen Tag, um den Park ausgiebig zu erkunden Abends gibt's wieder genug Zeit zum Relaxen im Pool oder im Oktober für einen Besuch des Howl-O-Scream in Busch Gardens

Tag 11: Hotel-Sightseeing oder Wiederholungsbesuch

Spaceship Earth in EpcotSpaceship Earth in Epcot
Die Disney-Hotels sind wirklich sehenswert - Sie sollten Ihnen einen Besuch abstatten, welcher darüberhinaus auch noch völlig kostenlos ist! Parken Sie am Contemporary Resort und schauen Sie sich das Hotel ein wenig an Fahren Sie dann mit der Monorail zum Polynesian Resort und schauen Sie sich dort um Von dort gibt es eine kostenlose Fähre zum Magic Kingdom, welche auf dem Rückweg auch am Grand Floridian anhält Fahren Sie mit der Fähre einfach zum Magic Kingdom, bleiben Sie in der Fähre sitzen und fahren Sie zum Grand Floridianweiter Dort können Sie sich auch wieder umschauen und mit der Monorail zurück zum Contemporary Resort fahren Von hier aus können Sie nun mit dem Auto zur Animal Kingdom Lodge fahren und sich dort ein wenig umschauen Am Nachmittag können Sie noch Downtown Disney und dem dort gelegenen Indoorpark DisneyQuest einen Besuch abstatten Sollte Ihre Ticketoption es hergeben, können Sie diesen Tag auch für einen erneuten Besuch bei Universal oderDisneynutzen

Tag 12: Sea World Orlando

Sea World OrlandoSea World Orlando
Heute gibt es einen Showtag in Sea World Orlando Schauen Sie sich den Park an, genießen Sie die Achterbahnen und verpassen Sie keine der großen Tiershows

Tag 13: Wiederholungsbesuch, Relax-Tag, Old Town

World of Disney in Disney SpringsWorld of Disney in Disney Springs
Relaxen Sie im Pool Ihrer Villa in Orlando oder in einem der Wasserparks in Orlando Oder nutzen Sie den Tag für einen Wiederholungsbesuch eines Parks, welcher Ihnen besonders gut gefallen hat Außerdem gibt es in Old Town noch den FunSpot USA, welcher für ein oder zwei Stunden durchaus besuchenswert ist

Tag 14: Zeit, Abschied zu nehmen

Und so schnell können zwei Wochen in Orlando vorbei sein :-(

Benötigte Vorbereitungen

ReiseunterlagenReiseunterlagen
Suchen Sie sich einen günstigen Flug nach Florida Besorgen Sie sich einen Leihwagen (entweder spontan vor Ort oder bereits aus Deutschland gebucht) Kaufen Sie die Freizeitpark-Tickets bereits in Deutschland Für diese Tour empfiehlt sich: 1 x 5-Day Disney Magic Your Way mit Waterpark Fun&More-Option, 1 x Orlando FlexTicket Ein Disney-Hotel aus der Kategorie Disney Value Resort Hotels, welches Sie bereits aus Deutschland buchen Ein Ferienhaus in Orlando, welches Sie bereits in Deutschland buchen Lust auf 14 Tage Freizeitparkspaß pur!