Florida-Urlaub-Infos.de

Alle Informationen für den Urlaub in Florida

Florida-Rundreise: Der südlichste Zipfel

Gerade das südliche Florida bietet mit den Everglades und den Florida Keys einiges zu entdecken. Auf dieser etwa einwöchigen Tour verpassen Sie nichts und haben davor oder danach noch Zeit, den Urlaub um eine Woche zu verlängern, z.B. am Strand.

Tag 1: Anreise

Wir starten mit der Tour in Fort Myers, deshalb ist ein Flug nach Fort Myers der beste Ausgangspunkt. Suchen Sie sich ein Hotel in Fort Myers und verbringen den Nachmittag/Abend zum Beispiel mit einem Besuch der Edison Mall oder einer Fahrt nach Fort Myers Beach.

Tag 2: Von Fort Myers nach Miami

Die knapp 4-stündige Fahrt nach Miami nimmt bei Weitem nicht einen ganzen Tag ein, doch niemand will in seinem Urlaub einfach nur stupide 4 Stunden den Freeway entlang fahren. Deshalb fahren wir die Strecke über den Tamiami Trail, welcher in Fort Myers beginnt und in Miami endet: Streckenverlauf bei Google Maps.
Die Route verlässt ungefähr auf halber Strecke den Tamiami Trail für eine Fahrt über die berühmt-berüchtigte "Loop Road". Hier gibt es vielerorts die Möglichkeit, die floridianische Flora und Fauna zu bestaunen - darunter auch Alligatoren, Schlangen und andere nicht unbedingt ungefährliche Zeitgenossen! Viele Mietwagenfirmen und -versicherungen untersagen das Befahren dieser Straße, also unbedingt die Mietbedingungen beachten!
Am frühen Nachmittag treffen wir in Miami ein und können einen Abstecher an den Strand machen und danach das Nachtleben genießen!

Tag 3: Miami

Nutzen Sie den Tag für Sightseeing in Miami - schauen Sie sich den Strand an oder spielen Sie eine Runde Golf, wenn Sie möchten. Der Nächste Tag wartet mit den Florida Keys auf Sie!

Tag 4: Florida Keys

Wir folgen dem South Dixie Highway über South Miami Heights und Homestead - dann ist aber auch schon so langsam ein Zwischenstopp nötig, welchen wir an der Manatee Bay Marina machen können. Hier gibt es die Möglichkeit, an das Wasser heran zu fahren und die Füße ein wenig ab zu kühlen (sofern man bei den Wassertemperaturen noch von Abkühlung sprechen kann :-)).
Der South Dixie Highway geht nun in den Overseas Highway über, welchem wir weiter folgen. Zwischenstopps können nun überall da gemacht werden, wo es Ihnen gefällt - z.B. in Key Largo. Machen Sie Halt für die Nacht in Key West, morgen geht es wieder zurück nach Miami!

Tag 5: Fort Lauderdale

Die Rundfahrt geht nun wieder über die gleiche Strecke zurück, welche wir auch gestern bereits gefahren sind, bis nach Miami. Den Nachmittag und Abend nutzen wir für Erkundungstouren durch Miami und Fort Lauderdale, wo unsere Rundfahrt endet. Sie können von hier aus den Urlaub noch fortsetzen oder auch den Rückflug antreten.

Mein Tipp für ein Tunnelzelt